Diabetes mellitus bei Hund und Katze

Diabetes mellitus

Ein gesundes, langes Leben ist auch mit Diabetes möglich. Bei Diabetes mellitus handelt es sich um eine hormonell bedingte Krankheit. Bei Hunden und Katzen tritt sie vergleichsweise häufig auf. Am häufigsten erkranken Vierbeiner zwischen dem siebten und neunten Lebensjahr, wobei Hündinnen doppelt so oft wie Rüden betroffen sind. Besonders gefährdet sind die Rassen Pudel, Dackel, Beagle und Zwergschnauzer. Doch mittlerweile leiden in Deutschland auch 20.000 Katzen an der Krankheit. Die Tendenz ist laut Tierärzten steigend.

Mein Hund trinkt viel – warum?

Hund trinkt viel Wasser

Zahlreiche Hundebesitzer sind darum besorgt, dass ihr Liebling zu wenig Flüssigkeit zu sich nimmt. Doch nur wenige wissen, dass wenn ein Hund viel trinkt, es ein Grund zur Beunruhigung sein kann. Denn vor allem bei älteren Hunden kann sich hinter diesem ungewöhnlichen Verhalten eine ernsthafte Erkrankung verbergen. Aus diesem Grund solltest Du Dein Haustier und …

weiterlesen…Mein Hund trinkt viel – warum?

Berner Sennenhund – Gesundheit, Pflege & Auslastung

Berner Sennenhund

Der Berner Sennenhund ist für sein ruhigeres und ausgeglichenes Temperament bekannt. Du interessierst Dich mehr für diese Rasse? Dann stellen wir sie Dir in unserem Rasseportrait ausführlich vor und nehmen die Geschichte, das Aussehen, aber auch das Wesen und eventuell typische Krankheiten näher unter die Lupe.