Schilddrüsenunterfunktion beim Hund – Symptome, und Behandlung

Schilddrüsenunterfunktion beim Hund

Bei uns Menschen ist das Schmetterlingsorgan ein Grund, wieso es zu vielen Problemen im Alltag führen kann. Doch wusstest Du, dass auch Hunde häufiger an einer Schilddrüsenunterfunktion, aber auch Überfunktion leiden? Die Symptome ähneln im Grunde nicht selten denen eines Menschen, sodass Du in jedem Fall die Augen und Ohren offenhalten solltest. Damit die Schilddrüsenunterfunktion beim Hund nicht missverstanden wird und schnell erkannt wird, helfen wir Dir gerne aus, um die Symptome, Ursachen, Behandlungsmethoden & Co besser verstehen zu können. Es schadet nie, wenn Du viel über Deinen Hund weißt und so gewährleisten kannst, dass dieser die beste Behandlung genießt.

Analdrüsen beim Hund – Behandlung & Vorsorge entzündeter Analbeutel

Analdrüse beim Hund

Ein relativ häufiges Krankheitsbild, welches bei Hunden vorkommt ist die Analdrüsenentzündung. Sie ist nicht nur für Deinen Hund äußerst unangenehm, auch Dich wird die dadurch entstandene Geruchsentwicklung belasten. Woran du eine Entzündung der Analdrüsen beim Hund erkennst, wie wichtig eine frühzeitige Behandlung und die Vorbeugung einer Analdrüsenentzündung ist, erfährst Du in den kommenden Abschnitten. Was …

weiterlesen…