Dogdancing: Intensive Mensch-Hund-Beziehung beim Tanzen

Hund und Frau beim Dogdance

Dogdancing ist eine Trendsportart im Hundesport, bei der die Vierbeiner mit ihrem Herrchen oder Frauchen eine rhythmische Choreografie zu Musik absolvieren. Der Hund vollführt dabei kleine Kunststücke und bewegt sich im Takt. Du kannst Dogdancing nur zum Spaß mit Deinem Hund üben oder an Turnieren teilnehmen. Das Tanzen ist eine gute Übung für die Disziplin. Dogdancing ist für viele Hunde geeignet und nicht auf bestimmte Hunderassen beschränkt. Wir stellen Dir in unserem heutigen Beitrag diese tolle Trensportart vor.

Trendsport Dogscooting – Dogscooter – das solltest Du wissen!

Zwei Hunde am Dogscooter

5.0 01 Trendsport Dogsccoting – der Dogscooter. In diesem Beitrag haben wir für Dich alle Informationen über die neue Sportart mit Deinem Hund zusammen gestellt. Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil, um den Hund gesund und ausgeglichen zu halten. Freilauf ist in urbanen Gegenden und mit Vierbeinern, die einen ausgeprägten Jagdtrieb haben kaum umsetzbar. Der Zughundesport …

weiterlesen…Trendsport Dogscooting – Dogscooter – das solltest Du wissen!