Hundenamen finden – wie finde ich einen schönen und passenden Namen?

Zieht bald ein vierbeiniger Freund ein und Du hast noch keine Idee für einen passenden Hundenamen? Einen passenden Hundenamen finden ist leider gar nicht so einfach. Gerade, wenn es in der Familie mehrere Entscheider gibt, wird das einigen auf den Namen zu einer Herausforderung. Zudem wird Dich Dein Hund viele Jahre begleiten und selbstverständlich soll da auch alles passen! Deswegen geben wir Dir Tipps, wie Du einen tollen Hundenamen findest und worauf Du bei der Suche achten solltest!

Hundenamen finden – darauf solltest Du bei Deiner Suche achten

Deinem Hund wird es egal sein, wie er heißt. Er lernt aber, seinen Namen mit sich zu verknüpfen. Studien besagen, dass unsere Hunde durchaus an der Art des Wortes erkennen können, wie es gemeint ist. Ein kleines Beispiel: Würdest Du Deinen Hund Ar*** nennen, kann Dein Hund durchaus verknüpfen, dass dieser Begriff eher negativ bewertet ist. Deswegen ist ein neutraler oder emotional positiv behafteter Name besser – egal wie witzig Du einen Namen hältst. Auch sollte der neue Hundename in keiner anderen Sprache anstößig sein.

Zudem solltest Du bei der Wahl des Namens darauf achten, dass er gut „rufbar“ ist. Entscheidest Du Dich für einen längeren Hundenamen, sollte eine Abkürzung möglich sein. Besonders gut eignen sich hierbei Namen, die zwei Silben haben. Als Beispiel gebe ich Dir den Namen meiner Hündin: Mira. Mira lässt sich sehr gut rufen und ist für einen Hund gut verständlich. Nun müssen aber nicht alle Hündinnen auf diesem Planeten Mira heißen 🙂

Hast Du bereits einen Hund und ein Zweithund zieht ein, sollten sich die Namen unterschieden. Mira und Kira wären bei mir also nicht die beste Wahl. Deine Hunde werden die Namen besser unterscheiden können, wenn sie auf unterschiedliche Vokale enden. Auch hier gerne ein Bespiel: Mira und Kiri wären dementsprechend vorteilhafter.

Genauso wenig sollte der Name ähnlich wie ein gängiges Kommando sein, da es ansonsten leicht zu Verwechslungen kommen kann

Hundenamen finden – so gehst Du bei der Suche vor

Wenn Du Dich nun also auf die Suche nach dem perfekten Hundenamen machst, kannst Du am besten strategisch und organisiert vorgehen. Aus Erfahrung kann ich Dir sagen, dass am Ende sowieso das Herz entscheidet, wenn Dein Vierbeiner vor Dir steht. Daher kannst Du durchaus mehrere Namen in die engere Auswahl nehmen.

Beziehe alle Familienangehörige in die Suche ein

Es macht sehr viel Spaß, einen passenden Namen gemeinsam zu suchen. Vor allem für Kinder ist es etwas ganz besonderes, beim Hundenamen finden helfen zu können. Daher solltest Du alle mit einbeziehen. Gerade wenn Du noch kleinere Kinder hast, wäre es doch schön, wenn sie den Namen aussprechen könnten oder?

Hundenamen
Irischer Wolfshund Dexter ist nach einer Serie benannt. Daneben siehst Du Dackel Atos, der auch gerne AAAATIIIIII gerufen wird 🙂

Außerdem schaffst Du so für alle einen besseren Zugang für den Hund und die Bindung wächst schon, bevor Dein Rüde oder die Hündin eingezogen sind.

Schreibt Eure Namensvorschläge auf einen Zettel

Bevor Ihr Euch zusammensetzt, sollte jeder Namensvorschläge sammeln und auf einem Zettel notieren. Gib diesem Vorgang etwas Zeit. Denn Ein Name, der erst noch gut klang, ist am nächsten Tag vielleicht gar nicht mehr so toll, weil Dir vielleicht einfiel, dass der Hund vom Nachbarn bereits den gleichen oder einen sehr ähnlichen Namen hat. Mit diesem Zettel kannst Du bereits starten, sobald der Einzug des neuen Vierbeiners feststeht. Solltest Du einen Hund vom Züchter holen, kann das also schon Monate vorher sein! Sollte noch nicht feststehen, ob eine Hündin oder ein Rüde einzieht, kannst Du am besten zwei Listen anfertigen.

Übrigens bringen die meisten Hunde vom Züchter bereits einen Namen mit. Dennoch kannst Du Deinem Hund natürlich einen anderen Rufnamen geben. Einige Züchter geben Dir auch die Möglichkeit der Mitbestimmung beim Hundenamen.

Namen aus dem Alltag

Jeder kann bei der Suche seine Vorlieben durchgehen: Gibt es bestimmte Filme, die Du besonders gerne magst? Dann könnte einer der Charaktere oder der Schauspieler passen. Gleiches gilt natürlich auch für Serien und Bücher. Oder Sportler, Sänger? Oder vielleicht Deine liebste Nascherei, Essen oder aber auch Getränk? Hieraus kannst Du die besten Inspirationen nehmen.

Namen bezogen auf den Hund

Wenn schon feststeht, welcher Hund bei Dir einzieht, kannst Du als nächstes noch Punkte notieren, die individuell auf Deine neue Fellnase passen. Notiere besondere äußere Merkmale oder Wesenszüge. Auch hieraus lassen sich tolle Hundenamen bilden. Wenn Du beispielsweise einen schönen schokoladig farbigen Labrador erwartest, kann auch die Farbe ein gutes Vorbild für einen tollen Namen sein.

Setzt Euch zum Brainstorming zusammen

Im nächsten Schritt setzt Ihr Euch mit den Listen zusammen und geht sie durch. Hierbei könnt Ihr aus allen Listen eine Liste machen. Am besten werden Punkte vergeben. Mit einem Punktesystem lässt sich schnell herausstellen, welcher Hundename besonders beliebt ist und welchen Du getrost streichen kannst. Konntet Ihr die Auswahl noch nicht stark verkleinern, könnt Ihr mehrere Runden durchgehen.

An dieser Stelle noch ein kleiner Tipp für die, die Alleinstehend sind: Wohnst Du alleine und hast somit die alleinige Entscheidungsgewalt, kann ich Dir nur empfehlen, trotzdem mit einer Freundin / einem Freund oder einem Familienangehörigen Deine Auswahl durchzusprechen.

Stehen nun noch fünf Namen zur Auswahl, kannst Du die endgültige Entscheidung am besten beim Einzug treffen. Denn häufig ist es so, dass dann so ein Gefühl da ist, welcher Name am Ende am besten passt!

Unsere Hundenamen – Vorschläge zu Deiner Inspiration

Natürlich möchten wir Dich bei der Namenssuche für Hündin oder Rüde unterstützen und werden Dir deswegen nach und nach viele Inspirationen geben, die Dir bei der richtigen Wahl unterstützen.

Natürlich wird das ein Weilchen dauern, bis wir hier eine vielfältige Liste anbieten können. Wenn Du also tolle Vorschläge für Hundenamen hast, dann hinterlasse uns gerne ein Kommentar und wir nehmen diese in unser Verzeichnis der Hundenamen mit auf. Natürlich darfst Du auch gerne weitere Tipps zur Findung des richtigen Namens geben.

Die beliebtesten zehn Hundenamen aus 2020

Um Dir schon mal ein paar Inspirationen zu geben, findest Du hier die beliebtesten zehn Hundenamen aus dem Jahr 2020:

  1. Luna / Loona
  2. Balu / Balou
  3. Nala / Nahla
  4. Bella
  5. Mylo, Mailo, Milow, Milo
  6. Emma
  7. Buddy
  8. Maya, Maja
  9. Lily, Lili
  10. Amy

Diese Namen passen auch zu jeder Hunderasse. Solltest Du Deinen Hund jedoch Brutus nennen, wäre es schon komisch, wenn dann ein sehr kleiner Hund um die Ecke gelaufen kommt 🙂

  • letzte Posts

Seit Jahren beschäftige ich mich mit der artgerechten und gesunden Haltung von Tieren. Neben Tierschutz liegt mir außerdem auch Artenschutz am Herzen.

Durch meine Hündin Mira erlebe ich täglich, wie sozial und empathisch Tiere sind. Deswegen ist es mir wichtig, Menschen aufzuklären und so die Welt für Tiere ein Stückchen besser zu machen.

Besser bekannt bin ich unter dem Usernamen SLEEPHERDS auf Instagram und meinem Blog.

  • Gymnastikübungen für Hunde
    Gymnastikübungen für Hunde – Für mehr Fitness & Muskulatur

    Eine gute Fitness und starke Muskulatur sind Stützfeiler für ein langes, gesundes Hundeleben. Mit Gymnastikübungen für Hunde kannst Du Deinen Hund auf diesem Wege unterstützen. Sie sollten nicht nur als Aufwärmübungen im Hundesport eingesetzt, sondern in den Alltag eines jeden Hundes implementiert werden. Welche Übungen Du ganz einfach mit Deinem Hund zuhause oder unterwegs durchführen kannst, zeigen wir Dir heute mit einigen tollen Inspirationen.

  • Hundenamen
    Hundenamen finden – wie finde ich einen schönen und passenden Namen?

    Zieht bald ein vierbeiniger Freund ein und Du hast noch keine Idee für einen passenden Hundenamen? Einen passenden Hundenamen finden ist leider gar nicht so einfach. Gerade, wenn es in der Familie mehrere Entscheider gibt, wird das einigen auf den Namen zu einer Herausforderung. Zudem wird Dich Dein Hund viele Jahre begleiten und selbstverständlich soll da auch alles passen! Deswegen geben wir Dir Tipps, wie Du einen tollen Hundenamen findest und worauf Du bei der Suche achten solltest!

  • RyDog und RyAnimal Frischfutter / Barf
    RyDog Hundefutter – ausgewogene Ernährung für Deinen Hund

    Wir hatten Dir in einem Beitrag bereits schon mal AniFit Hundefutter vorgestellt. Auch RyDog gehört zu der Firma Provital aus Bayern und bietet Dir zusätzlich eine weitere Auswahl an ausgewogenem Hundefutter an. Wie es sich von AniFit Hundefutter abgrenzt, was das Futter ausmacht und ob wir es Dir empfehlen können, erfährst Du in unserem Beitrag.

Schreibe einen Kommentar