Kühlweste für Hunde – ist das sinnvoll? Die 5 besten Empfehlungen

Lesedauer 11 Minuten

Die Temperaturen steigen und viele Vierbeiner haben immer mehr Schwierigkeiten, gut durch den Sommer zu kommen. Hund und Hitze verträgt sich meist nicht so gut. Daher hast Du vielleicht auch schon mal nachgedacht, eine Kühlweste für Hunde zu testen. Aber ist diese wirklich sinnvoll? Birgt sie vielleicht sogar Gefahren? Und worauf sollte ich beim Kauf unbedingt achten. All das und von uns getestete Kühlwesten für Hunde findest Du in diesem Artikel.

Wie regulieren Hunde Ihre Körpertemperatur?

Als Hundehalter wirst Du es bereits wissen. Dennoch wollen wir an dieser Stelle noch mal auf das Thema Körpertemperatur beim Hund eingehen, weil es einfach unfassbar wichtig ist. Wir Menschen regulieren unsere Körpertemperatur unter anderem durch Schwitzen. Wir haben fast am gesamten Körper verteilt Schweißdrüsen. Diese haben unsere Hunde nicht oder besser gesagt: Nur sehr wenige. Diese sitzen unter den Pfotenballen. Vielleicht ist Dir schon mal ein feuchter Pfotenabdruck im Sommer auf den Fliesen aufgefallen?

Am meisten regulieren unsere Hunde ihre Körpertemperatur aber durch das Hecheln. Beim Hecheln tauscht Dein Vierbeiner die heiße Luft aus den Lungen mit kühler Außenluft. Hierdurch verdunstet Wasser im Maul, den oberen Atemwegen, aber natürlich auch auf der Zunge. Hierdurch werden die Schleimhäute und anliegenden Bereiche gekühlt, was wiederum dazu führt, dass die gesamte Körpertemperatur reguliert werden kann.

Warum hecheln Hunde?
Durch das Hecheln regulieren Hunde ihre Körpertemperatur.

Allerdings sind dem Hecheln auch Grenzen gesetzt. Ab bestimmten Temperaturen oder bei zu hoher Belastung kann Dein Hund nicht ausreichend Hecheln. Die Körpertemperatur steigt an und es kann zu einer Überhitzung kommen. Im schlimmsten Fall endet so ein Hitzschlag beim Hund tödlich.

Daher solltest Du unbedingt darauf achten, dass Du Deinen Hund bei warmen Temperaturen nicht in der prallen Sonne warten lässt (selbstverständlich erst recht nicht in einem Auto!), er ausreichend Flüssigkeit zur Verfügung hat und sich nicht überanstrengt. Die Gassirunden legst Du im Sommer bitte auf die kühleren frühen Morgenstunden und späten Abendstunden. Überlaste Deinen Hund bitte auch nicht. Gönne ihm Pausen und auch Joggen mit Hund, Fahrradfahren mit Hund und Hundesport solltest Du bei Wärme unterlassen.

Ist eine Kühlweste für Hunde sinnvoll?

Ob eine Kühlweste für Hunde sinnvoll ist, solltest Du entscheiden. Grundsätzlich ist es hilfreich, Deinen Hund runter zu kühlen. Natürlich solltest Du nicht denken, dass eine Kühlweste für Hunde dazu geeignet ist, mit Deinem Hund bei hohen Temperaturen stundenlang spazieren zu gehen. Der Kühlungseffekt würde bei hohen Temperaturen und direkter Sonneneinstrahlung schnell aufhören.

Aus unserer Sicht ist eine Kühlweste für Hunde dann sinnvoll, wenn Dein Hund zum einen die Abkühlung mag (nicht jeder Hund mag das) und zum anderen selbst Schwierigkeiten hat (aus welchen Gründen auch immer), seine Körpertemperatur zu regulieren. Gerade Seniorenhunden (je nach Rasse natürlich) fällt ist im Alter schwieriger, mit den hohen Temperaturen zurecht zu kommen. Aber auch bei einer Wanderung oder bei einer Bahnreise oder ähnlichem und wenn Dein Hund auch nachts wegen der Hitze nicht zur Ruhe kommt, kann eine Kühlweste eine gute Unterstütung sein.

Wir haben  bei einigen Hunden schon gute Erfahrungen mit Hunde-Kühlwesten gemacht. Ein Versuch ist es wert und wenn Du nicht darüber nachdenken würdest, weil Du das Gefühl hast, Dein Hund braucht Unterstützung, wärst Du schließlich nicht auf diesem Beitrag gelandet 🙂

Kann eine Kühlweste für Hunde auch gefährlich sein?

Allerdings solltest Du daran denken, dass Dein Hund sich die Weste nicht selbst ausziehen kann. Sollte ihm also kalt in der Weste sein, kann sie ihm schnell unangenehm werden. Empfindliche Hunde könnten sich zudem leicht verkühlen. Dementsprechend solltest Du eine Kühlweste bei Deinem Hund immer nur dann anwenden, wenn Du dabei bist.

Und Du solltest unbedingt auf die Körpersprache Deines Hundes achten. Wenn er sich nicht wohl fühlt, solltest Du das auch akzeptieren. Manche Dinge sind gut gemeint, aber dann nicht gut gemacht. Das Wohl Deines Hundes sollte immer im Vordergrund stehen und nicht immer finden unsere Hunde gut, was wir uns mit Liebe gedacht haben.

Dementsprechend gibt es auch Kritikpunkte an einer Kühlweste für Hunde. Setze sie mit Bedacht und Verstand ein.

Wie funktionieren Kühlwesten für Hunde?

Es gibt verschiedene Kühljacken für Hunde. Manche musst Du ins kalte Wasser legen und dann auswringen, bevor Du sie Deinem Hund anziehst. Andere legst Du in ein Tiefühlfach. Wieder andere haben Kühlpads, die Du in die Taschen der Weste legst.

Zum einen kühlen die Kühlwesten für Hunde also rein durch die Feuchtigkeit bzw. die Kälte. Zum anderen verdunstet die Feuchtigkeit, wenn sie sich am Hundekörper erwärmt. Auch durch die Verdunstung entsteht eine Abkühlung.

Wie Du siehst, gibt es auch beim Thema Kühlweste für Hunde unterschiedliche Ansätze. In diesem Blogbeitrag werden wir noch auf verschiedene Modelle eingehen und Dir unsere eigenen Erfahrungen und Meinungen dazu geben.

Übrigens gibt es auch Kühlwesten für Menschen. Gerade für ältere Personen oder Menschen, die beruflich bei hohen Temperaturen arbeiten müssen, können sie eine echte Erleichterung sein.

Wie gut sind Kühlhalsbänder für Hunde?

Eine Alternative zu Kühlwesten und Kühldecken für Hunde stellen Kühlhalsbänder dar. Hierbei kühlt nur das Halsband. Auch Kühlhalsbänder machen sich den Verdunstungseffekt zum Kühlen zunutze. Die meisten Kühlhalsbänder sind zudem waschbar. Der Vorteil von Halsbändern ist, dass er Deinen Hund nicht in der Bewegung einschränkt und dennoch hilft, die Körpertemperatur zu regulieren.

Wir haben Kühlhalsbänder selbst nicht ausprobiert. Die Bewertungen für den Ruffwear Swamp Cooler Neck Gaiter auf Amazon sind aber sehr gut. Somit könnte das für Dich eine Alternative sein.

Kühlweste für Hunde selber machen – so gehts!

Wenn Du Dir nicht extra eine Kühlweste kaufen oder erstmal probieren möchtest, ob Dein Hund sich damit wohlfühlt, kannst Du zwei Alternativen nutzen, denn auch hier funktioniert der Verdunstungseffekt:

Feuchte ein Handtuch an. Biete es ihm als Liegefläche an (bitte nicht auf den Hund legen, dadurch entsteht Hitzestau!). Auch hier gilt natürlich: Achte auf die Reaktion Deines Hundes. Du wirst schnell merken, ob es ihm gefällt. Natürlich solltest Du es nicht in die pralle Sonne legen. Aber bei hohen Temperaturen hat Dein Hund eh nichts in der Sonne zu suchen.

Die zweite Möglichkeit ist, dass Du einen Bademantel für Hunde umfunktionierst. Diesen legst Du in Wasser, wringst ihn danach aus und ziehst ihn Deinem Hund an. Wenn Du also einen Bademantel für Hunde hast, kannst Du auch mit ihm ausprobieren, ob Dein Hund sich wohlfühlt. Aber auch hier Obacht. Natürlich sind Bademäntel eigentlich nicht zum Kühlen gedacht und könnten bei längerem Tragen zu einem Hitzestau führen.

Kühlweste für Hunde – das sind die besten Produkte

Wenn Du Dich dafür entschieden hast, eine Kühlweste für Hunde zu kaufen, solltest Du wie immer auf Qualität achten. Das Produkt sollte langlebig sein. Es macht keinen Sinn, jedes Jahr eine neue Weste zu kaufen. Auch im Sinne der Nachhaltigkeit solltest Du Dich immer eher für ein hochwertiges Produkt entscheiden. Wichtig ist eine hochwertige Verarbeitung. Natürlich sollte die Kühlweste für Hunde auch gut sitzen. Dementsprechend musst Du Deinen Hund vor dem Kauf ausmessen.

Lass uns einen Blick auf verschiedene Kühlwesten werfen:

Hurtta Cooling Wrap Kühlweste für Hunde

Die Hurtta Cooling Wrap Kühlweste für Hunde ist leicht anzuwenden. Du tauchst sie in kaltes Wasser und ziehst sie anschließend Deinem Hund an. Alternativ kannst Du die Weste auch im angezogenen Zustand befeuchten. Aber Achtung: Viele Hunde mögen das nicht oder erschrecken sich. Daher empfehlen wir, dies vor dem Anziehen zu machen.

Hurtta Cooling Wrap Hunde

Diese Kühlweste hat eine Innenseite aus Mikrofaser. Sie kann Feuchtigkeit extrem gut aufnehmen, weswegen sie Deinen Hund auch lange kalt halten kann. Die Hurtta Cooling Wrap Weste ist sogar bei 40 Grad maschinenwaschbar.

Viele Hunde lassen sich Westen und Mäntel nicht gerne über den Kopf ziehen. Das musst Du bei der Hurtta Cooling Wrap auch nicht. Die Vorderbeine Deines Hundes stellst Du einfach in die dafür vorgesehenen Öffnungen und kannst dann die Weste anziehen und verschnallen.

  • Die Hurtta Kühlweste bietet Ihrem Hund eine...
  • Tauchen Sie die Hundekühlweste in kaltes...
  • Die kühlende Innenschicht der Weste besteht...
  • Vollständig einstellbar um mindestens 20% am...
  • Feuchtigkeitsableitende 3D-Mesh-Außenschicht...
39,99 €
Stand: März 4, 2024 10:37 am Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen

Unser Test Hurtta Cooling Wrap Kühlweste für Hunde

An dieser Stelle herzlichen Dank an Hurtta, die uns die Cooling Wrap in der Farbe turmeric für unseren Test zur Verfügung gestellt haben. Dir stehen außerdem noch die Farben aquamarine und carnation pink zur Auswahl.

  • Die Hurtta Kühlweste bietet Ihrem Hund eine...
  • Tauchen Sie die Hundekühlweste in kaltes...
  • Die kühlende Innenschicht der Weste besteht...
  • Vollständig einstellbar um mindestens 20% am...
  • Feuchtigkeitsableitende 3D-Mesh-Außenschicht...
39,99 €
Stand: März 3, 2024 4:44 pm Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen

Zuerst haben wir die Weste an einem sehr warmen Tag am See getestet. Uns ist wichtig, dass die Weste den Hund in der Bewegung nicht einschränkt. Durch die Wickeltechnologie sitzt die Weste zwar fest, aber eben nicht zu fest und bietet volle Bewegungsfreiheit. Die Schnalle hält sicher, lässt sich aber auch einfach durch Menschenhand wieder öffnen.

Der Gurt ist weich und schneidet nicht ein, auch wenn er sowieso die meiste Zeit gut über dem Stoff liegt. Die feuchtigkeitsableitende 3D-Mesh-Schicht ist atmungsaktiv. Sie saugt die Feuchtigkeit hervorragend auf und bietet somit einen sehr langen Kühlungseffekt.

Für uns ist die Hurtta Cooling Wrap wirklich eine klare Empfehlung wert. Wir sind von diesem Hersteller hohe Qualität gewohnt und das bestätigt sich auch bei der Kühlweste für Hunde. Denn sie hielt auch wildes Wälzen sehr gut stand. Unser Testhund Mira nimmt seinen Job nämlich sehr ernst 🙂

RUFFWEAR Swamp Cooler Vest Kühlweste für Hunde

Auch Ruffwear wollten wir in unseren Test aufnehmen, da wir auch von diesem Hersteller eine hohe Qualität gewohnt sind. Wir entschieden uns für die Swamp Cooler Vest. Sie hat eine LSF 50+ Abdeckung und schützt so nicht nur vor Hitze, sondern auch vor den gefährlichen UV-Strahlen. Ausgestattet ist die Weste mit seitlichen Schnallen, sodass Du sie Deinem Hund sehr einfach und schnell anziehen und ausziehen kannst.

  • Ruffwear Weste für Kühler: Relaxed Fit...
  • Evaporative Kühlung: 3-lagige Konstruktion...
  • Sonnen-/Hitzeschutz für Ihren Hund: Bequem zu...
  • Verbindungen für die Ewigkeit: Jeder Premium...
  • Hochwertiges Versprechen: Alle Produkte der...
82,06 €
Stand: März 4, 2024 10:37 am Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen

Die Swamp Cooler Weste von RUFFWEAR ist dreilagig. Die Außenschicht leitet Feuchtigkeit ab und reflektiert gleichzeitig Wärme. Das fördert die Verdunstung und führt zu einem sehr guten Kühleffekt. Die Zwischenschicht speichert Wasser, sodass der Verdunstungseffekt lange anhält. Das innengelegene Netzfutter hält Deinen Hund trocken und ist gleichzeitig atmungsaktiv.

Auf dem Rücken befindet sich eine Öffnung, sodass Du Deinen Hund bequem am direkt am Hundegeschirr oder aber auch vorne am Halsband anleinen kannst. Für mehr Sicherheit ist diese Kühlweste für Hunde mit einem reflektierenden Rand ausgestattet und bietet Dir über eine Schlaufe außerdem die Möglichkeit, ein Licht zu befestigen.

Fazit: Ruffwear Swamp Cooler Vest / Kühlweste für große Hunde

Die RUFFWEAR Swamp Cooler Vest Kühlweste für Hunde ist mit Abstand die teuerste Kühlweste, die wir getestet haben. Nun stellt sich die Frage: Ist sie diesen Preis wert?

Diese Weste überzeugte uns durchaus durch die hohe Qualität. Vor allem der LSF 50+ ist ein hoher Pluspunkt. Ob sich diese Investition für Dich lohnt, hängt ganz von Deinem Hund ab. Sofern er starke Probleme mit höheren Temperaturen hat und diese sehr häufig trägt, ist es definitiv eine gute Investition. Sie ist hervorragend verarbeitet und ist besonders langlebig.

Billige Kühlweste für Hunde

Für unseren Test haben wir uns auch ein günstiges Modell bestellt und getestet. Wir wollten sehen, ob sich die Investition in ein hochwertigeres Modell lohnt.

Wir entschieden uns für dieses Modell, da es auf Amazon zwar noch nicht viele Bewertungen hat, diese aber sehr positiv sind:

  • 【Dreilagiger Stoff】 Die Oberfläche der Weste besteht aus Mesh-Gewebe, das einen...
  • 【Anwendung】 Sie können die Kleidung direkt in kaltes Wasser tauchen, herausnehmen und...
  • 【Anwendbar】 Diese Weste eignet sich für Haustiere zum Wandern, Sport, Bergsteigen, Training...
  • 【Designdetails】 Der Ausschnitt der Weste ist verdickt und wird nach längerem Tragen nicht...
  • 【Tipps】 Dieser Hundemantel wurde speziell für Hunde entwickelt. Messen Sie vor dem Kauf...
23,95 €
Stand: März 3, 2024 4:44 pm Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen

Diese Kühlweste besteht aus einem dreilagigen Stoff, wobei die Oberfläche aus Mesh-Gewebe besteht. Wie bereits vorab beschrieben, gilt Mesh als besonders atmungsaktiv, verhindert einen Wärmestau und belüftet Deinen Hund somit gut. Das verarbeitete Baumwollenmaterial leitet Wärme ab und hält Feuchtigkeit gespeichert. Der am Hundekörper anliegende Stoff ist ein kühler Stoff, um einen zusätzlichen Kühleffekt zu erhalten.

Kühlweste für Hunde günstig billig
Auch eine günstige Kühlweste kann funktionieren. Wie Du siehst, bietet dieses Modell volle Bewegungsfreiheit. Es hat aber im Vergleich zu hochwertigeren Modellen kleine Defizite.

Die Weste wird über den Kopf gezogen und wie ein Geschirr über zwei Bauchschnallen befestigt. Auf dem Rücken hast Du die Möglichkeit, eine Leine zu befestigen.

Günstige Kühlweste für Hunde – Fazit

Auch diese Weste erzielt einen spürbaren Kühleffekt, weswegen sie ihren Sinn erfüllt. Auch in der Bewegung sitzt sie bei den richtigen Maßen gut und bietet Deinem Hund volle Bewegungsfreiheit. Die Schnallen lassen sich stufenlos und einfach verstellen. Dennoch haben wir zwei kleine Kritikpunkte, die wir Dir gerne nennen wollen:

Der Halsausschnitt ist verdickt und lässt sich nicht verbreitern. Miss also unbedingt genau nach. Wenn Du einen Hund mit einem muskulösen Halsbereich hast, kann es sein, dass die Weste ihm nicht passt.

Die Ringe zum Anleinen würden wir nur nutzen, wenn Dein Hund nicht stark zieht oder reaktiv reagiert. Wir sind uns nicht sicher, ob der Hund sich in so einem Falle nicht aus der Weste ziehen oder die Ringe aus der Weste heraus reißen könnte.

Kühlweste für Hunde Vergleich
In der Nähe von Wasser ist diese Kühlweste toll, da sie so immer wieder befeuchtet wird. Unterwegs solltest Du zusätzliches Wasser mitnehmen.

Wir haben in unserem Test festgestellt, dass sie im Verhältnis zu höherwertigen Marken deutlich schneller trocknet und somit die Kühlung kürzer ist. Gerade beim Wandern kann das ein großer Nachteil sein, weil Du immer für neue Feuchtigkeit sorgen müsstest und ggfs. zusätzliches Wasser mittragen musst, sofern keine Seen, Flüsse oder Bäche in der Nähe sind.

Dennoch ist diese Kühlweste für Hunde eine Alternative für den kleinen Geldbeutel.

Kurgo Kühlweste für Hunde

Die letzte von uns getestete Kühlweste für Hunde stammt aus dem Hause Kurgo. Auch diese Weste feuchtest Du mit Wasser an, sodass die Feuchtigkeit am Hundekörper verdunstet. Zusätzlich leitet das reflektierende Außenmaterial die Sonne bzw. die Wärme von außen ab, damit der Kühleffekt unterstützt wird.

Sehr gut gefällt uns an dieser Weste, dass der Hersteller wirklich an sein Produkt glaubt und Dir eine lebenslange Garantie bietet, wenn Du das Produkt neu bei autorisierten Händlern kaufst. Somit bist Du gegen Herstellerdefekte abgesichert.

Die Kurgo Kühlweste für Hunde ziehst Du über den Kopf an und verschnallst sie am Rücken wie einen Hundemantel. Sie ist mit Nifco-Kunststoffschnallen ausgestattet, die nicht rosten. Durch die V-Form bleibt Dein Hund auch in der Kühlweste beweglich. Durch eine Vliesverstärkung hast Du eine bessere Lastverteilung auf Brust und Nacken.

Sehr praktisch ist auch, dass sie Dir die Möglichkeit gibt, Deinen Hund an einem Geschirr anzuleinen. Hierfür ist auf dem Rücken ein Reißverschluss eingefügt.

Auf Amazon ist es in der Kategorie Kühlwesten für Hunde der Bestseller und sticht durch eine extrem gute Bewertung hervor.

Alternative zur Kühlweste: Kühldecke mit Trixie Samoa Classic

In unserem Beitrag Kühldecken für Hunde haben wir Dir bereits eine Alternative zur Kühlweste für Hunde vorgestellt. An dieser Stelle wollen wir Dir noch einen richtig tollen Tipp mit auf den Weg geben, denn nicht jeder Hund legt sich gerne direkt auf eine Kühldecke.

Kühlmatte als Alternative zur Kühlweste für Hunde
Die Trixie Samoa Classic ist ein toller Tipp. Wir haben die passende Kühlmatte als Inlay eingefügt und schon fühlte sich Mira sichtlich wohl darauf.

Dieser Tipp heißt: Trixie Samoa Classic Reisedecke. Die Decke ist nicht nur super geeignet für unterwegs, sondern hat auch einen separaten Inlett-Bezug mit Reißverschluss. Wozu das gut ist? Du kannst eine Kühlmatte in diese Reisedecke legen. Die Kühlmatte ist separat erhältlich. Die Reisedecke hat einen praktischen Tragegriff und ist robust und weich. Du kannst sie in den Größen 65x50cm und 100x60cm bestellen.

Besonders praktisch an der Reisedecke in Kombination mit der Kühlmatte ist, dass zum einen die Kühlmatte nicht durch Krallen kaputt geht, da sie durch die Reisedecke geschützt ist und Du die Decke natürlich auch unabhängig von der Kühlmatte wunderbar nutzen kannst.

Trixie hat uns zum Testen eine Trixie Samoa Reisedecke und eine Kühlmatte zur Verfügung gestellt und wir sind total begeistert. Die Reisedecke ist extrem robust. Feuchtigkeit perlt ab. Die Idee mit dem Inlay ist absolut klasse. Denn so eignet sich die Reisedecke für den Sommer und den Winter und Dein Hund liegt nicht direkt auf der Kühldecke, wenn ihm das nicht gefällt. Außerdem hast Du so einen Schlafplatz immer dabei.

Weitere Empfehlungen für unterwegs findest Du in unserem Beitrag Reisedecke für Hunde.

Fazit: Eine Kühlweste für Hunde ist kein Muss, kann aber gut unterstützen

Wie Du siehst, muss nicht jeder Hund eine Kühlweste haben. Dennoch bringt sie so einige Vorteile mit sich. Gerade im Hinblick darauf, dass die Temperaturen in Zukunft immer weiter ansteigen. Nicht jeder hat das Glück auf eine klimatisierte oder grundsätzlich kühle Wohnung. Viele Hunde kommen bei der Hitze überhaupt nicht zur Ruhe. Vielleicht kennst Du das ja auch selber, dass Du bei hohen Temperaturen nicht gut schlafen kannst?

Gerade älteren und kranken Hunden fällt die Regulierung der Körpertemperatur besonders schwer. Aber auch einem jungen, gesunden Hund kann die Hitze zu schaffen machen. Und leider kannst Du es auch nicht immer vermeiden, dass Dein Hund zumindest mal kurz raus muss. In all diesen Fällen können wir Dir eine Kühlweste für Hunde wirklich ans Herz legen. Wir haben Dir ja zwei Tipps gegeben, wie Du erst mal testen kannst, ob eine Kühlweste für Deinen Vierbeiner in Frage kommt.

Wichtig ist uns hierbei jedoch noch mal zu wiederholen, dass Du immer ein Auge auf Deinen Hund haben solltest. Denke daran, dass er sich die Weste nicht selbst ausziehen kann, wenn ihm zu kalt wird oder er sich unwohl fühlt. Daher solltest Du ihn damit nicht alleine lassen. Sofern Du feststellst, dass Dein Hund die Weste so gar nicht mag, solltest Du ihn auch nicht dazu zwingen.

Unsere Favoriten aus dem Test sind ganz klar die Hurtta Cooling Wrap und die Ruffwear Swamp Cooler Vest. Sie bieten eine gute Beinfreiheit, kühlen sehr gut und vor allem an wichtigen Stellen.

Hast Du selbst Erfahrungen gesammelt zum Thema Kühlwesten für Hunde? Oder hast Du Fragen zu diesem Thema? Hinterlasse uns gerne ein Kommentar. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Dir.

  • letzte Posts

Seit Jahren beschäftige ich mich mit der artgerechten und gesunden Haltung von Tieren. Neben Tierschutz liegt mir außerdem auch Artenschutz am Herzen.

Durch meine Hündin Mira erlebe ich täglich, wie sozial und empathisch Tiere sind. Deswegen ist es mir wichtig, Menschen aufzuklären und so die Welt für Tiere ein Stückchen besser zu machen.

Besser bekannt bin ich unter dem Usernamen SLEEPHERDS auf Instagram und meinem Blog.

  • Verfilzungen im Hundefell vorbeugen und entfernen
    Verfilzungen im Hundefell – die besten 6 Tipps gegen Knoten im Hundehaar

    Ein Problem, was meist nur Besitzer von langhaarigen Hunden kennen: Verfilzungen im Hundefell. Das ist nicht nur nicht sonderlich schön, sondern kann für Deinen Vierbeiner auch gesundheitliche Folgen haben. In diesem Ratgeber wollen wir Dir sagen, warum es so wichtig ist, dass Du Knoten und verfilztes Fell entfernst und wie Du mit ein paar einfachen Tricks der Bildung vorbeugen kannst.

  • Läufigkeitshosen Test Erfahrungen Empfehlungen
    Läufigkeitshosen im Test 2024 – das sind die besten 5 Läufigkeitshöschen

    Wenn die Hündin läufig wird, ist es nicht automatisch so, dass sie besonders reinlich ist. Vielleicht darf sie auch bei Dir im Bett oder auf dem Sofa schlafen oder Ihr seid gerade im Urlaub und Du möchtest einen zusätzlichen Schutz? Dann sind Läufigkeitshosen ein echter Geheimtipp! In diesem Beitrag geben wir Dir Tipps in Bezug auf die Reinlichkeit von Hündinnen und zeigen Dir unsere Top 5 Läufigkeitshosen (2024).

  • Hund elektrisch geladen
    Hund elektrisch geladen – 5 Tipps, damit es keinen Stromschlag gibt

    Ist Dein Hund elektrisch geladen? Du möchtest ihn streicheln und kriegst regelmäßig einen gewischt? Vielleicht hat sich Dein Hund dabei auch schon erschreckt und danach Meideverhalten gezeigt? Gerade in der aktuellen kalten Zeit mit mehr Heizungsluft kommt das oft vor. Wir zeigen Dir 5 einfache Tipps, wie Du das Problem schnell lösen kannst.

Schreibe einen Kommentar