Dummytraining – mit dem Futterbeutel Hunde artgerecht auslasten

Dummytraining

Das Dummytraining für Hunde ist eine äußerst anspruchsvolle, spannende aber auch vielseitiger Sport, der Mensch und Hund gleichermaßen auslastet und fördert. Durch die Arbeit als Team stärkst Du beim Dummytraining die Beziehung zwischen Dir und Deiner Fellnase. Hast Du das Dummytraining für Hunde weit genug ausgebaut, vertraut Dir Dein Vierbeiner soweit, dass er Dir seine Beute nach dem Apportieren überlässt. Ein großer Vertrauensbeweis, der nur durch stetige Arbeit erreicht werden kann. Dabei wird heutzutage das Dummytraining nicht mehr nur bei Jagdhunderassen eingesetzt, inzwischen kann sich jeder Hund, der sich gerne bewegt und seine Nase einsetzt, am Dummytraining versuchen. Unabhängig von Alter, Größe und Rasse macht die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund besonders viel Freude.

Crossdogging trainiert Körper und Geist des Hundes – so gehts!

Crossdogging

Crossdogging trainiert Körper und Geist: Wenige Menschen halten sich einen Hund aus praktischen Gründen. Für die meisten Haustierbesitzer ist der Vierbeiner der beste Freund, wobei er auch Teil der Freizeitgestaltung ist. Vor allem sportliche Betätigung mit der Fellnase erfreut sich großer Beliebtheit. Seit einiger Zeit ist Crossdogging stark im Kommen. Hierbei handelt es sich um eine Disziplin, welche die Elemente aus bekannten Freizeitbeschäftigungen miteinander vereint. Worauf Du beim Ausüben von Crossdogging achten musst und für wen jene Sportart geeignet ist, erfährst Du in diesem Beitrag.

Schnüffelteppich für Hunde ganz einfach selber machen

Schnüffelteppich

Viele Hunde lieben es, beschäftigt zu werden und Abwechslung zu haben. Der Schnüffelteppich ist hierfür eine tolle Möglichkeit, Deinen Hund mit der Nase auszulasten. Wir erklären Dir, warum dies für Deinen Hund wichtig ist und geben Dir auch eine DIY-Bauanleitung, damit Du einen Schnüffelteppich schnell und einfach selber basteln kannst.

ZOS – Du möchtest die Zielobjektsuche mit Deinem Hund erlernen?

ZOS

Jeder Hundehalter ist dafür verantwortlich alle Bedürfnisse seines Tieres zu erfüllen. Während eine artgerechte Unterbringung, Ernährung und Pflege selbstverständlich sind, so ist die Beschäftigung vieler Hunde unzureichend. Das Problem ist oft, dass dieser Mangel nicht erkannt wird. Die Zielobjektsuche, kurz ZOS, kann von dir als neuartiger Lösungsansatz ausprobiert werden um effektiv Abhilfe zu schaffen und unterforderte Hunde auszulasten.

Rally Obedience – Spaß für Hund und Halter

Rally Obedience

Du möchtest mit Deinem Hund mehr erleben, als den typischen Spaziergang über die Felder? Ein Spaziergang kann extrem entspannend sein – und das sowohl für den Vierbeiner als auch für den Halter. Willst Du die Beziehung zu Deinem Tier stärken, so darf es allerdings auch ein wenig sportlicher zugehen. Die Disziplin Rally Obedience bietet Dir eine tolle Möglichkeit, um noch mehr Zeit mit Deinem Hund zu verbringen.