Schlittenfahren beim Hund: Was sind die Ursachen?

Schlittfenfahren beim Hund

Das Schlittenfahren beim Hund klingt vielleicht erst mal lustig, ist es aber definitiv nicht. Fährt Dein Hund „Schlitten“, ist das nicht nur eine harmlose Macke, sondern es steckt mehr dahinter. Was genau die Ursache dafür sein kann, dass Dein Hund mit dem Po über den Boden rutscht, verraten wir Dir in unserem Beitrag und geben Dir zudem Tipps, wie Du diesem vorbeugen kannst.

Hund frisst nicht – Appetitlosigkeit bei Hunden behandeln

Hund frisst nicht

Uns ist es immer ein Privileg, wenn wir dem Vierbeiner, den wir über alles lieben und der zur Familie gehört, etwas Gutes tun können. Wenn Du ein tolles Hundefutter findest, wird Dein Hund sich kaum noch halten können, um seine Energiereserven wieder zu füllen und um das von Dir gebrachte Futter zu genießen. Allerdings kommt es gar nicht so selten vor, dass der Hund auf einmal die Nahrungsaufnahme ablehnt. Es gibt viele Gründe, wieso Dein Hund das Hundefutter ablehnen kann, und denen gehen wir gemeinsam auf den Grund.

Hundefutter aus Insektenprotein – Der neue Trend

Auch im Bereich des Hundefutters gibt es von Zeit zu Zeit neue Trends. Aktuell ist Hundefutter aus Insektenprotein in aller Munde. Viele Hundehalter finden den Gedanken im ersten Moment vielleicht etwas seltsam, doch wenn man sich eingehender damit beschäftigt, wird man schnell feststellen dass dieses Futter der Gesundheit des Tieres und der Natur gleichermaßen zugute …

weiterlesen…Hundefutter aus Insektenprotein – Der neue Trend

Anifit Hundefutter – gesundes Hundefutter aus Schweden für deinen Hund

AniFit

Hundefutter ist ein breit diskutiertes Thema. Vielleicht hast auch Du Dich schon mal durch den ein oder anderen verunsichern lassen und weisst nun gar nicht, was gut für Deinen Hund ist. Wir stellen Dir daher AniFit Hundefutter vor. Mit AniFit kannst Du Deinen Hund ausgewogen und gesund ernähren. Was AniFit ausmacht und warum gerade dieses Futter so gut ist, erfährst Du in diesem Beitrag.

Hundekekse backen – Die besten 10 Rezepte zum selber machen!

Teig für Hundekekse

Hundekekse selbser backen ist mit weniger Aufwand verbunden als Du vielleicht denkst. Zudem bieten selbst gebackene Hundekekse den Vorteil, dass Du genau weißt, was in Ihnen enthalten ist. Gerade bei einem Allergiker musst Du Dich so nicht auf die Angaben von Herstellern verlassen. Kekse, die eigentlich für den Menschen hergestellt werden, dürfen unsere Hunde nicht essen, da in diesen Zutaten enthalten sind, die für einen Hund schädlich und ungesund sind. Auch zum Verschenken bei verschiedenen Anlässen sind selbstgemachte Hundekekse unter Hundebesitzern eine tolle Idee.